Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lagernd: 3
Mortlach 13 Jahre Special Release 2021 Single Malt Whisky 0,70 Ltr. Flasche 55,9% Vol.
Mortlach 13 Jahre Special Release 2021 Single Malt Whisky 0,70 Ltr. Flasche 55,9% Vol.
Dieser Mortlach aus der Brennerei Speyside wurde für die Special Releases 2021 abgefüllt. Der Whisky wurde in Virgin und Refill American Oak Fässern gereift. Aroma: Mild mit Eiche, herb-süßen Fleischnoten, pikant-kernige Noten. Erdige...
Inhalt 0.7 Liter (198,30 € * / 1 Liter)
138,81 € *
Lagernd: 9
Mortlach 12 Jahre Malt Scotch Whisky 0,70 Ltr. Flasche, 43,40% Vol.
Mortlach 12 Jahre Malt Scotch Whisky 0,70 Ltr. Flasche, 43,40% Vol.
Bei dem besonderem Brennverfahren von Mortlach wird der Sprit durch 6 Brennblasen geführt und 2,81 fach destilliert. Der Single Malt wird anschließend in Sherryfässern gereift. Aroma: Eiche und Sandelholz mit fruchtigen Beeren Geschmack:...
Inhalt 0.7 Liter (90,39 € * / 1 Liter)
63,27 € *
Lagernd: 8
Mortlach 21 Jahre 2020 Special Release Whisky
Mortlach 21 Jahre 2020 Special Release Whisky
Der Mortlach 21 Jahre gehört zur Special Releases Reihe 2020 von Diageo. Die Brennerei Mortlach ist für ihr besonderes Destillationsverfahren bekannt, dabei wird der Sprit durch 6 unterschiedlich geformte Brennblasen geleitet, durch...
Inhalt 0.7 Liter (718,43 € * / 1 Liter)
502,90 € *

Produkte von Mortlach

Mortlach

Mortlach – „The Beast of Dufftown“

Geschichte

Die Brennerei liegt an der Ostküste der schottischen Highlands, genauer gesagt in der Whiskyregion Speyside. 1823 wurde sie durch James Findlater, Donald Mackintosh und Alexander Gordon als älteste legale Destillerie in Dufftown gegründet. Ursprünglich wurde sie unter dem Namen Dufftown Distillery geführt. Heute gehört die Brennerei zu dem Diageo Konzern.

Herstellung

Das Wasser für den Mortlach Whisky stammt aus den Quellen in den Conval Hills.
Das Besondere an der Herstellung ist das Destillationsverfahren. Die Methode wird seit 120 Jahren als „The Way“ benannt. Demnach wird der Whisky genau 2,81 mal gebrannt. Dabei wird ein Teil des Whiskys, wie man es eher aus Irland kennt, dreifach destilliert. Die spirit Still No.1 dient als Intermediate Still und nur der Nachlauf der ersten beiden wash Stills wird dort destilliert.

Insgesamt gibt es drei wash stills und drei spirit stills.

Sortiment

Der Charakter der Mortlach Whiskys überzeugt mit seiner besonderen Raffinesse. Sie begeistern vor allem Liebhaber von Speyside Single Malts.

Ein großer Teil des Mortlach Whiskys wird für die Blends von Johnnie Walker verwendet. Auch in den Blended Whiskys von Cardu findet man Mortlach wieder.

Seit dem Jahr 2014 kamen vier Originalabfüllungen hinzu. Zwei davon sind NAS-Whiskys. Mit diesen Single Malts liegt Mortlach im Premium-Segment. Sie werden in 0,5 Liter Flaschen abgefüllt.

Zuletzt angesehen
Newsletter
Erfahre als erstes von edlen Raritäten, Gewinnspielen oder Preisaktionen und melde dich jetzt unverbindlich zu unserem Newsletter an.
Sie können sich jederzeit mit einem Klick auf den Link in der Mail wieder abmelden. Wir geben E-Mail Adressen nie weiter. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.