Prosecco, Sekt, Champagner und Co.

Prosecco, Sekt, Champagner und Co.

Schaumwein, Perlwein, Sekt, Champagner, Prosecco, Frizzante – Wer weiß da noch was was ist? Wir klären auf!

Grundlage für alle Sorten ist immer ein Wein. Es werden also zunächst Trauben gepflückt und gepresst. Das Pressen erfolgt in 2 Vorgängen. Insgesamt ergeben 160 Kilo Trauben ca. 102 Liter Most. Der Most wird gegärt und so entsteht ein stiller Wein. Im weiteren Verlauf wird dann zwischen Perlwein (Frizzante) und Schaumwein (Spumante) unterschieden.

Perlwein:

Der Perlwein zeichnet sich durch seinen niedrigeren Kohlensäuregehalt aus. Die Kohlensäure wird extern hinzugefügt. Durch das sogenannte Imprägnierverfahren wird Kohlenstoffdioxid unter hohen Druck eingepresst.

Schaumwein:

Beim Schaumwein entsteht die Kohlensäure durch eine zweite Gärung. Diese Gärung geschieht durch die Zugabe von Zucker und Hefe. Nach einem Reifungsprozess beginnt das Rütteln, bei dem sich die toten Hefezellen vom Rest trennen. Beim Degorgieren wird die Hefe dann entfernt. Anschließend wird abgefüllt und verkorkt.

Bei der Art der Gärung kann nochmal in drei verschiedene Verfahren unterteilt werden:

Traditionelle Flaschengärung: Der Gärvorgang, das Rütteln, das Degorgieren und der Verkauf erfolgt alles in der gleichen Flasche.

Flaschengärung im Transvasierverfahren: Die Gärung erfolgt ebenfalls in Flaschen, jedoch wird der Schaumwein für die Filtration umgefüllt und am Ende in einer anderen Flasche abgefüllt.

Großraum-/Charmat-Verfahren: Die Vergärung und Lagerung findet in Großraumbehältern statt. So können größere Mengen identischer Schaumweine hergestellt werden.

Am Ende entscheidet aber nicht nur die Art wie Kohlensäure beigesetzt wird, sondern es gibt noch weitere Unterscheidungsmerkmale. Dadurch ergeben sich verschiedene Sorten:

Prosecco:

Der Prosecco ist ein Perlwein. Die Kohlensäure wird also extern zugefügt und er hat einen geringen Kohlensäuregehalt, was ihn leichter verträglich macht.

Der Prosecco darf nur so genannt werden, wenn er aus einer speziellen Traubensorte hergestellt wird. Früher hieß die Traubensorte ebenfalls Prosecco, seit dem 31.12.2009 wird sie Glera genannt. Der Begriff Prosecco ist jetzt ein geografisch definiertes Gebiet in der Region Venetien in Norditalien.

Sekt:

Sekt ist ein Schaumwein. Er erhält seine Kohlensäure also durch eine zweite Gärung. Er hat mindestens 3 bar Druck und 9% Vol..

Champagner:

Champagner ist ebenfalls ein Schaumwein. Es muss das Verfahren der traditionellen Flaschengärung angewendet werden. Außerdem muss er aus der Region Champagne stammen und es dürfen nur Trauben, die in diesem Gebiet gewachsen, geerntet und gekeltert wurden, verwendet werden. Die Handlese ist hierbei verpflichtend. In den meisten Fällen besteht der Champagner aus den drei Rebsorten Chardonnay (für Finesse und Eleganz), Pinot Meunier (für die Fruchtigkeit) und Pinot Noir (für Stärke und Struktur).
In der Regel hat Champagner einen Alkoholgehalt von 12% Vol..

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
Lagernd: 28
Lagernd: 0
Lagernd: 0
Lagernd: 293
Lagernd: 0
Söhnlein Brillant Sekt alkohlfrei Söhnlein Brillant Sekt alkohlfrei 0,75l Flasche
Inhalt 0.75 Liter (6,47 € * / 1 Liter)
4,85 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 13
Perrier Jouet Grand Brut 0,75l Perrier Jouet Grand Brut 0,75 Ltr. Flasche 12% vol.
Inhalt 0.75 Liter (69,68 € * / 1 Liter)
52,26 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 1
Sekt Rotkäppchen trocken 0,75l Flasche Sekt Rotkäppchen trocken 0,75l Flasche
Inhalt 0.75 Liter (7,45 € * / 1 Liter)
5,59 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 450
Sekt Schloß Trier trocken 0,75 Ltr. Flasche Sekt Schloß Trier trocken 0,75 Ltr. Flasche
Inhalt 0.75 Liter (9,68 € * / 1 Liter)
7,26 € *
In den Warenkorb
Newsletter
Erfahre als erstes von edlen Raritäten, Gewinnspielen oder Preisaktionen und melde dich jetzt unverbindlich zu unserem Newsletter an.
Sie können sich jederzeit mit einem Klick auf den Link in der Mail wieder abmelden. Wir geben E-Mail Adressen nie weiter. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.