Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lagernd: 44
Monkey 47 Kiosk Triple Box Schwarzwald Gin 41% Vol. 3 x 0,05 Ltr.
Monkey 47 Kiosk Triple Box Schwarzwald Gin 41% Vol. 3 x 0,05 Ltr.
Dieses Set eignet sich hervorragend für alle, die noch neu in der Welt des Gins sind oder einfach mal einen Querschnitt des Sortiments der Schwarzwälder Destillerie Monkey 47 probieren möchten. Enthalten sind die drei Flagschiffe: der...
Inhalt 0.15 Liter (130,93 € * / 1 Liter)
19,64 € *
Lagernd: 23
Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin 0,50l 29% Vol.
Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin 0,50l 29% Vol.
Der MONKEY 47 Schwarzwald SLOE Gin überzeugt mit fruchtigen Noten, die einerseits herb und säuerlich wirken, andererseits von einer angenehm bestimmenden Süße begleitet werden. Zudem entfaltet der MONKEY 47 Schwarzwald SLOE Gin blumige...
Inhalt 0.5 Liter (62,12 € * / 1 Liter)
31,06 € *
Lagernd: 14
Monkey 47 Schwarzwald Gin Barrel Cut Prestige 0,50l 47% Vol.
Monkey 47 Schwarzwald Gin Barrel Cut Prestige 0,50l 47% Vol.
Die Rezeptur der Monkey 47 Gins vereint 47 Handverlesene Botanicals ungewöhnlicher wie auch regionaler Herkunft. Monkey 47 Barrel Cut ist ein Dry Gin mit subtilen Fruchtnoten und feiner, eleganter Süße, die sich zu einem Erlegnis...
Inhalt 0.5 Liter (124,00 € * / 1 Liter)
62,00 € *
Lagernd: 0
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin 0,50l 47% Vol.
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin 0,50l 47% Vol.
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin entstand nach dem über 60 Jahre alten Originalrezept des Gentlemans Montgomery Collins, der aus Heimweh nach England, im Schwarzwald seine eigene Gin-Kreation erschuf. Harmonischer Gin mit klarem...
Inhalt 0.5 Liter (59,98 € * / 1 Liter)
29,99 € *

Produkte von Monkey 47

Monkey 47

Der Monkey 47 Gin gehört zu den Dry Gins und enthält also definitionsgemäß nicht mehr als 0,1 Gramm Zucker pro Liter. Die Zahl 47 hat zwei Bedeutungen und steht zunächst für den Alkoholgehalt in Prozent. Interessanter ist jedoch die zweite Bedeutung, die sich auf die 47 verschiedenen zur Herstellung verwendeten Pflanzen bezieht. Diese Vielfalt ist wesentlich, denn der Geschmack eines Gins ergibt sich aus seinen Gewürzbestandteilen. Wie für andere Gins sind auch für den Monkey 47 Wacholder und Koriander die grundlegenden Bestandteile, die durch 45 weitere verfeinert werden.


Geschichte des Gin Monkey 47


Dieser Gin wird von einem deutschen Hersteller im Schwarzwald produziert, was bei der britischen Dominanz im Bereich der Herstellung von Gin bemerkenswert ist. Das Rezept geht auf einen britischen Offizier zurück, der in der Nachkriegszeit im Schwarzwald stationiert war. Er hatte die Idee, britische Herstellungstradition, exotische Pflanzen und Zutaten aus dem Schwarzwald miteinander zu kombinieren. Von den 47 Bestandteilen des Monkey 47 kommt etwa ein Drittel aus der Umgebung. Ein Beispiel für die Schwarzwälder Zutaten sind Preiselbeeren.


Wissenswertes über den Hersteller des Gin Monkey 47


Das heute bestehende Unternehmen wurde im Jahr 2008 gegründet und zwar in Partnerschaft zwischen einem Startup-Unternehmer und einem leidenschaftlichen und erfahrenen Schnapsbrenner. Grundlage für die Produktion bildet die im Schwarzwald gepflegte handwerkliche Tradition und die jedem Detail gewidmete Aufmerksamkeit.
Zu den Besonderheiten der Herstellung des Gin Monkey 47 gehört eine Reifung. Im Gegensatz zu manchen anderen Ginproduzenten sind die Spezialisten von Monkey 47 davon überzeugt, dass diese auch für Gin wichtig ist, wenn sie auch viel weniger Zeit in Anspruch nimmt als etwa das Reifen von Whisky im Fass. Der Monkey 47 Gin reift für 100 Tage in Gefäßen aus poröser Keramik. Dieses Material ermöglicht einen Austausch mit Luftsauerstoff.
Auch der Prozess der Herstellung selbst dauert länger als bei den meisten Konkurrenten. Der Grund dafür ist eine langsam ansteigende Temperatur bei der Destillation, die Anwendung von minimalem Druck und eine darauf folgende sachte Abkühlung.
Für die Herstellung wird das Quellwasser aus dem Schwarzwald verwendet. Die Wasserqualität ist für das Endprodukt entscheidend. Für den Gin Monkey 47 wird weiches Wasser mit einem geringen Mineralgehalt eingesetzt.


Warum ist der Gin Monkey 47 unter Kennern so beliebt?


Der Monkey 47 hat durchaus eine gewisse polarisierende Wirkung, was bei besonderen Produkten auch nicht überraschend ist. Wenn Sie den Monkey 47 zum ersten Mal probieren, wird schon dieser Punkt für Sie von Interesse sein. Gehören Sie zu denen, die diesen Gin als einzigartig empfinden und dementsprechend schätzen? Manche anderen neigen hingegen zur Haltung, der Geschmack sei für einen Gin zu komplex.
Einig sind sich jedoch die meisten Kenner, dass bei der Herstellung des Monkey 47 besonders auf den Zusammenhang zwischen dem Geschmack und Geruch geachtet wird. Die Anhänger dieses besonderen Gins wissen es auch zu schätzen, dass er nur einer groben Filterung unterzogen wird. Der Grund liegt darin, dass sich dann diese komplexen Aromen voll entfalten können.
Das Ergebnis ist ein Gin, der in reiner Form an Geschmack viele Kenner überzeugen kann. Ein wichtiger Verwendungszweck für Gin ist aber auch das Mixen von Cocktails auf dieser Grundlage. Zu diesen gehören der Martini, natürlich der Gin Tonic und der Gin Fizz. Gerade auch in diesen Mischungen kommen der Geschmack und die Aromen des Monkey 47 zur Geltung.
Der unkonventionelle Zugang der Hersteller des Monkey 47 zeigt sich nicht zuletzt auch an der von ihnen erstellten Webseite für ihr Produkt. Sie ist ähnlich vielfältig und gehaltvoll wie der Gin selbst und in britischer Tradition nur auf Englisch verfügbar.
Der Stil des Monkey 47 zeigt sich auch in seiner Verpackung. Die Form der Flasche erinnert an Gefäße für Apotheker und ist unter den Ginflaschen so unverwechselbar wie ihr Inhalt.


Welche Sorten Monkey 47 gibt es?


Vom Gin selbst stehen Ihnen zwei Versionen zur Auswahl. Als Grundversion kann man den Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin ansehen. Wie die Bezeichnung annehmen lässt, hat er eine Stärke von 47 Prozent Alkoholgehalt. Die markante Flasche enthält einen halben Liter.

Die verfeinerte Version ist der Monkey 47 Barrel Cut Prestige. Die Stärke und das Volumen der Flasche sind identisch mit der Grundversion. Der Monkey 47 Barrel Cut zeichnet sich dazu noch dadurch aus, dass er in Fässern aus Maulbeerbaumholz gereift wurde.

Außer diesen zwei klassischen Ginprodukten bietet der Hersteller auch den Monkey 47 Sloe Gin an. Sloe ist das englische Wort für Schlehe, also die Frucht des Schlehdorns, bei dem es sich ähnlich der Zwetschge um eine Steinobstsorte handelt. Ein Sloe Gin ist eigentlich ein Gin Likör, traditionell wird dieser Zusatz aber weggelassen. Der Monkey 47 Sloe Gin enthält in diesem Sinn auch nur 29 Prozent Alkohol. Unter den Sloe Gins befindet er sich mit dieser Stärke allerdings immer noch am oberen Rand der Skala.


Wie viel kostet Monkey 47 Gin?

Die Preise variieren nicht sehr stark und reichen von 32 Euro bis 40 Euro. Der Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin kostet 32 Euro pro Flasche, für den Monkey 47 Barrel Cut müssen Sie mit 40 Euro rechnen.

Der Monkey 47 Sloe Gin kostet gleich viel wie die Standardversion und damit ebenfalls 32 Euro.

Zuletzt angesehen
Newsletter
Erfahre als erstes von edlen Raritäten, Gewinnspielen oder Preisaktionen und melde dich jetzt unverbindlich zu unserem Newsletter an.
Sie können sich jederzeit mit einem Klick auf den Link in der Mail wieder abmelden. Wir geben E-Mail Adressen nie weiter. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.