Topseller
Lagernd: 22
Frescobaldi Alíe Rosé Toscana IGT Frescobaldi Alíe Rosé Toscana IGT
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
ab 11,00 € *
Lagernd: 20
Metzger "Prachtstück" Rosé KUHba trocken 0,75l Metzger "Prachtstück" Rosé KUHba trocken 0,75l
Inhalt 0.75 Liter (10,04 € * / 1 Liter)
7,53 € *
Lagernd: 59
NEU
Banfi Centine Rosé Toscana IGT Banfi Centine Rosé Toscana IGT
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
ab 6,00 € *
Lagernd: 129
NEU
Schwane Pinkfein Fünf Freunde Rotling Schwane Pinkfein Fünf Freunde Rotling Gutswein 075l
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Lagernd: 5
Groh  Rosé QbA trocken 0,75l Groh Rosé QbA trocken 0,75l
Inhalt 0.75 Liter (11,16 € * / 1 Liter)
ab 8,37 € *
Lagernd: 0
Lagernd: 15
Attems Pinot Grigio Ramato Friuli DOC Attems Pinot Grigio Ramato Friuli DOC
Inhalt 0.75 Liter (13,33 € * / 1 Liter)
10,00 € *
Lagernd: 2
Mouton Cadet Rosé Bordeaux AOC Mouton Cadet Rosé Bordeaux AOC
Inhalt 0.75 Liter (10,67 € * / 1 Liter)
8,00 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lagernd: 129
NEU
Schwane Pinkfein Fünf Freunde Rotling
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Schwane Pinkfein Fünf Freunde Rotling Gutswein 075l
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Lagernd: 59
NEU
Banfi Centine Rosé Toscana IGT
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Banfi Centine Rosé Toscana IGT
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
ab 6,00 € *
Lagernd: 20
Metzger "Prachtstück" Rosé KUHba trocken 0,75l
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Metzger "Prachtstück" Rosé KUHba trocken 0,75l
Inhalt 0.75 Liter (10,04 € * / 1 Liter)
7,53 € *
Lagernd: 5
Groh  Rosé QbA trocken 0,75l
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Groh Rosé QbA trocken 0,75l
Inhalt 0.75 Liter (11,16 € * / 1 Liter)
ab 8,37 € *
Lagernd: 22
Frescobaldi Alíe Rosé Toscana IGT
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Frescobaldi Alíe Rosé Toscana IGT
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
ab 11,00 € *
Lagernd: 0
Tag für Tag Spätburgunder Rose halbtrocken 1,00l
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Tag für Tag Spätburgunder Rose halbtrocken 1,00l
Inhalt 1 Liter
6,00 € *
Lagernd: 15
Attems Pinot Grigio Ramato Friuli DOC
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Attems Pinot Grigio Ramato Friuli DOC
Inhalt 0.75 Liter (13,33 € * / 1 Liter)
10,00 € *
Lagernd: 2
Mouton Cadet Rosé Bordeaux AOC
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Mouton Cadet Rosé Bordeaux AOC
Inhalt 0.75 Liter (10,67 € * / 1 Liter)
8,00 € *
Lagernd: 51
Les Parcelles Rosé Rothschlld 2019 0,75l
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Les Parcelles Rosé Rothschlld 2019 0,75l
Inhalt 0.75 Liter (16,95 € * / 1 Liter)
12,71 € *
Lagernd: 0
Bestué Rosado Somontano DO 2019 0,75l
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Bestué Rosado Somontano DO 2019 0,75l
Inhalt 0.75 Liter (6,67 € * / 1 Liter)
5,00 € *
Lagernd: 10
Marqués de Riscal Rosado Rioja DOCa
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Marqués de Riscal Rosado Rioja DOCa
Inhalt 0.75 Liter (9,33 € * / 1 Liter)
7,00 € *
Lagernd: 9
Spätburgunder Rosé VDP Markgraf von Baden trocken 0,75l 2019
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de Spätburgunder Rosé VDP Markgraf von Baden trocken 0,75l 2019
Inhalt 0.75 Liter (10,67 € * / 1 Liter)
8,00 € *

Rosé

Wie Roséwein hergestellt wird

Roséwein (Rosé) ist ein sehr heller rosafarbener Wein, der aus roten Trauben sofort nach der Lese gekeltert wird. Das Fruchtfleisch der Rotweintrauben ist, ebenso wie bei Weißweintrauben, durchsichtig. Seine Farbe erlangt der Rosé dabei durch die roten Farbpigmente in der Schale der Rotweintrauben. Die Beeren liegen dabei nur wenige Stunden auf der Maische.

Es gibt drei verschiedene Verfahren der Herstellung:

Die Abpress-Methode

Bei diesem Verfahren der Rosé Herstellung kommt der Most nicht zusammen mit den Schalen in den Tank, sondern die roten Weintrauben werden direkt zu rosafarbenem Saft gepresst. Die Schalen geben nur sehr wenige Farbpigmente ab und damit auch nur wenig Aroma. Der entstehende Most wird anschließend wie ein Weißwein weiterverarbeitet.

Die Saignee Methode

Die Rosé Herstellung ist auch möglich mit dem Verfahren der Weißweinproduktion. Dazu gibt es die sogenannte Saignee Methode (Aderlass), die ausschließlich bei der Herstellung von Roséwein zur Anwendung kommt. Die roten Trauben werden geerntet und von den Stielen getrennt. Der Most kommt gemeinsam mit den Schalen in einen großen Tank, wo die Traubenschalen verbleiben, um ihre Farbe abzugeben. Nach einigen Stunden werden etwa 10 bis 20 Prozent des roséfarbenen Mostes abgefüllt, die zu Roséwein weiterverarbeitet werden. Aus den verbleibenden 80 bis 90 Prozent Most wird, mit den Schalen, ein kräftiger Rotwein mazeriert.

Die Mazerations-Methode

Ähnlich wie Rotwein, kann auch die Roséwein Herstellung durch Mazeration erfolgen. Als Mazeration wird die Zeit zu Beginn der Weinherstellung bezeichnet, in der der Most im Gärtank direkten Kontakt mit den Traubenschalen hat. Roséwein verbringt nur wenige Stunden, manchmal nur Minuten, im Gärtank zusammen mit den Schalen. Die Dauer des Schalenkontakts sorgt dabei für die unterschiedliche Stilistik des Roséweins. Ist der Most länger mit den Schalen der Trauben in Kontakt, gewinnt er an Farbe, bei kürzerer Dauer hingegen entsteht eine hellere Farbe. Je länger der Kontakt, desto voller entwickelt sich der Geschmack. In der Kürze der Zeit entstehen weniger Gerbstoffe, was den Rosé frischer und fruchtiger macht.

Was ist ein Rotling?

Der Begriff Rotling wird für einen roséfarbenen Wein verwendet, der durch das Verschneiden von gemaischten Weißweintrauben mit Rotweintrauben hergestellt wird. Die Einzigartigkeit von Rotlingwein entsteht dadurch, dass noch nach der Fertigstellung durch das Hinzufügen von weißem oder rotem Traubenmost der Restzuckergehalt erhöht werden darf. Dieses Verfahren erhöht nicht nur die Süße, sondern verstärkt auch den feinfruchtigen Geschmack des Rotling.

Lokaler Rotlingwein wird in Deutschland in den Regionen Baden, Franken, Sachsen, Württemberg, Regensburg und Bayerischer Bodensee erzeugt. Die verwendeten Traubensorten sind Grauburgunder, Spätburgunder und Müller-Thurgau.

Was ist der Unterschied zwischen Rosé und Weißherbst?

Weißherbst ist ein besonderer Roséwein, er ist immer ein Qualitäts- oder Prädikatswein. Erzeugt wird er aus einer roten Rebsorte - häufig Spätburgunder (Pinot Noir), Blauer Portugieser oder Schwarzriesling - aus einer bestimmten Weinlage. 95 Prozent vom Most werden abgepresst, der Rest mit Rotwein derselben Rebsorte verschnitten. Durch die Entnahme vor der Gärung erhält der Weißherbst seine helle Rosafärbung.

Stilistiken und Rebsorten des Roséweins

Heute liegen Roséweine immer mehr im Trend und werden in unterschiedlichen Stilen und Aromen ausgebaut. Die Geschmackspalette wird dadurch bestimmt, wie lange die Schalen Kontakt mit dem Most haben und ihre Farbpigmente absondern. Anhand der Färbung des Roséweins ist manchmal sogar die verwendete Rebsorte zu erkennen. Roséweine mit ihrem lachs-, apricot- und rosafarbenem Glanz und ihrem frischen, fruchtigen Geschmack sind süffige Sommerweine. Ihre Aromen erinnern an Erdbeere, Himbeere, Litschi und Pfirsich. Roséweine passen zu kalten Speisen und leichten Sommergerichten, wie beispielsweise Salaten, Geflügel, Fisch.

Typische Rebsorten für die Rosé Herstellung sind:

Provence (fruchtig & schlank)

Provence Rosé ist ein typischer Vertreter für Roséwein aus der Provence. Den Provence Rosé erkennt man sofort an seiner meist blassrosa Färbung. Er hat einen schlanken Körper und stellt fruchtige Aromen (Erdbeeren, Himbeeren, Wassermelone) vor. Einige Provence Rosé fallen durch herbe Kräuternoten oder salziges Finish auf.

Pinot Noir (fruchtig & fein)

Aus der feinfruchtigen Rebsorte Pinot Noir wird ein edler, eleganter Rosé hergestellt. Die Fruchtaromen von Himbeeren, Erdbeeren und Äpfeln klingen neben erdigen Nuancen an. Am besten gelingt die Roséwein Herstellung aus Pinot Noir, wenn der Wein reinsortig ausgebaut wird.

Mourvèdre (fruchtig & blumig)

Diese fruchtige Rebsorte findet sich in vielen Mourvèdre Rosé Weinen Südfrankreichs. Mourvèdre Rosé verfügt über florale Nuancen, wie Veilchenduft und Aromen von reifem dunklem Steinobst, wie Pflaumen und Kirschen. Mourvèdre Rosé weist ebenso Kräuter- und Raucharomen auf.

Grenache (aromatisch & fruchtig)

Die Rebsorte ist wegen ihrer lebendigen Weinsäure ein gefragter Cuvée-Partner für Grenache Rosé Weine. Grenache Rosé zeichnet sich durch Aromen von Erdbeeren und Nuancen von Hibiskus aus. Grenache Rosé findet man vor allem an der Rhône und Provence.

Syrah (herb & fruchtig)

Aus den farbintensiven Syrah-Reben werden dunkle Roséweine gekeltert. Syrah Rosé verbreitet einen herb-fruchtigen Oliven- und Pfeffertouch, wobei fruchtige Johannisbeer-, Kirsch-, Erdbeer- und Pfirsicharomen nicht zu kurz kommen. Syrah wird überwiegend in Frankreich angebaut, aber auch in Australien und Spanien. Diese Rebsorte findet sich besonders in den Roséweinen der Rhône und Provence.

Tempranillo (frisch & fruchtig)

Die berühmte spanische rote Traube Tempranillo reift früh und hat eine kräftige Schale, die dem Wein Farbe und Aroma verleiht. Die Rebsorte wächst auf den kalkhaltigen Böden der bekannten Weinbaugebiete Rioja, La Mancha und im Duerotal. Tempranillo verfügt über weiche Tannine und eine moderate Säure, die diese Rebe für charaktervolle Rot- und Roséweine prädestiniert.

Welcher gute Roséwein aus dem Sortiment ist empfehlenswert?

Roséweine sollten eher kühl getrunken werden, bei 10 bis 14 Grad. Zu empfehlen ist Schwane Pinkfein, ein halbtrockener Rotling, Jahrgang 2020, mit kräftigem Roséton aus dem Frankener Maintal, hergestellt aus den Rebsorten Bacchus und Zweigelt. Er duftet nach Erdbeeren und Vanille. Leicht, mit ausgewogener Säure und Süße.

Auch Frescobaldi Alie Rosé, hergestellt in derToskana aus aus den Rebsorten Syrah und Vermentino, ist blumig, mild und charmant. Er glitzert in hellem Rosa mit rubinroten Reflexen im Glas, die auf seine ausgewogenen Fruchtnoten hinweisen.

Immer zu empfehlen ist ein Rosado, wie der Marqués de Riscal Rosado 2020 aus dem spanischen Rioja - trocken, würzig und kräftig. Seine vollen, saftigen Aromen sind vielschichtig und von schöner Länge am Gaumen, dank der Tempranillo-Traube. Diese Roséweine machen ihrem Namen alle Ehre.

Zuletzt angesehen
Newsletter
Erfahre als erstes von edlen Raritäten, Gewinnspielen oder Preisaktionen und spare 5 € auf deinen ersten Einkauf ab 75 €.
Sie können sich jederzeit mit einem Klick auf den Link in der Mail wieder abmelden. Wir geben E-Mail Adressen nie weiter. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
sprit-schleuder.com Reviews with ekomi.de