Wie wird eigentlich Whisky hergestellt? Ein Blick hinter die Kulissen

Whisky ist eine der faszinierendsten und vielfältigsten Spirituosen der Welt. Von rauchigen schottischen Single Malts wie Ardbeg bis hin zu sanften irischen Blends wie Jameson, von den robusten Bourbons aus den USA wie Jack Daniel's bis zu den exquisiten japanischen Whiskys wie Yamazaki – gibt es eine beeindruckende Bandbreite an Aromen und Geschmacksrichtungen. Doch wie genau entsteht dieser edle Tropfen, der in so vielen Kulturen und Regionen geschätzt wird? In diesem Beitrag werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Whisky-Herstellung.

Rohstoffe: Getreide und Wasser

Der erste Schritt bei der Herstellung von Whisky besteht darin, hochwertige Rohstoffe auszuwählen. Getreide, wie Gerste, Mais, Roggen oder Weizen, ist die Basis für die meisten Whiskysorten. In Schottland beispielsweise ist die Gerste ein Schlüsselbestandteil für die Herstellung von Single Malt Scotch Whisky. Marken wie Glenfiddich und Macallan sind weltweit bekannt für ihre erstklassigen Single Malts. In Irland hingegen wird oft eine Mischung aus gemälzter und ungemälzter Gerste verwendet, was zu einem weicheren und leichteren Geschmacksprofil führt. Klassische irische Marken wie Bushmills und Jameson stehen für Qualität und Tradition.

Mälzen und Fermentieren

Nachdem das Getreide ausgewählt wurde, erfolgt der Prozess des Mälzens. Hierbei wird das Getreide befeuchtet und zum Keimen gebracht. Durch diesen Vorgang werden die im Getreide enthaltenen Stärken in Zucker umgewandelt, was für die spätere Gärung notwendig ist. Anschließend wird das gemälzte Getreide getrocknet und gemahlen, um das sogenannte "Grist" zu erhalten.

Das Grist wird dann mit warmem Wasser vermischt, um die Umwandlung der Stärken in Zucker zu fördern. Diese süße Flüssigkeit, die als "Wort" bezeichnet wird, wird anschließend mit Hefe in großen Gärbottichen fermentiert. Während der Fermentation wandelt die Hefe den Zucker in Alkohol um, wodurch ein Produkt entsteht, das als "Wash" bezeichnet wird. Dieser Wash hat bereits einen gewissen Alkoholgehalt, ähnlich dem einer Bierwürze.

Mälzen mit Torfrauch:

Beim Mälzen wird die gekeimte Gerste normalerweise getrocknet, um den Keimprozess zu stoppen. Dabei kann entweder trockene Luft oder heiße Luft verwendet werden. In Regionen, in denen Torf reichlich vorhanden ist, wird dieser oft als Brennmaterial für die Trocknung des Gerstenmalzes verwendet. Der Rauch des Torfs dringt in das Malz ein und verleiht ihm ein charakteristisches rauchiges Aroma.

Rauchiges Aroma und Geschmack:

Die rauchigen Aromen, die durch das Mälzen mit Torfrauch entstehen, sind eines der bekanntesten Merkmale einiger schottischer Whiskys, insbesondere derjenigen aus Islay, wie beispielsweise Bruichladdich oder Laphroaig. Das Ausmaß des rauchigen Geschmacks kann je nach der Menge des verwendeten Torfs variieren. Dieses rauchige Element verleiht dem Whisky eine Tiefe und Komplexität, die von Kennern oft geschätzt wird.

Einfluss auf die Region und den Charakter:

Die Verwendung von Torf hat nicht nur Einfluss auf das Aroma und den Geschmack des Whiskys, sondern auch auf die Identität der Region, in der er hergestellt wird. Whiskys aus Regionen wie Islay sind für ihre intensiven rauchigen Noten bekannt, während andere Regionen in Schottland tendenziell weniger torfige Profile aufweisen. Der Einfluss des Torfs auf den Whisky ist daher nicht nur geschmacklich, sondern auch kulturell und geografisch bedeutend.

Destillation: Pot Stills und Column Stills

Die Destillation ist ein entscheidender Schritt, um den Alkoholgehalt des Washs zu erhöhen und die gewünschten Aromen zu konzentrieren. Es gibt zwei Haupttypen von Destillationsapparaturen: Pot Stills und Column Stills.

Pot Stills, auch Brennblasen genannt, werden vor allem bei der Herstellung von Single Malt Whisky eingesetzt. Sie erzeugen einen konzentrierten und komplexen Alkoholdampf, der die Aromen aus dem Wash extrahiert. In Schottland, insbesondere in der Region Speyside, sind die Pot Stills bekannt für ihre Form und Größe, die zu den charakteristischen Aromen vieler Scotch Whiskys beitragen. Marken wie Glenlivet und Aberlour sind herausragende Beispiele für erstklassigen Single Malt Scotch. Column Stills hingegen werden häufig für die Herstellung von Blended Whiskys verwendet. Sie ermöglichen eine kontinuierliche Destillation und erzeugen einen leichteren und neutraleren Alkohol. In den USA, vor allem in Kentucky, sind die Column Stills ein Markenzeichen für die Bourbon-Produktion, wobei Namen wie Jim Beam und Maker's Mark den Bourbon-Genuss verkörpern.

Reifung in Eichenfässern und der Angel's Share

Nach der Destillation kommt der vielleicht geduldigste Schritt: die Whisky Reifung. Der destillierte Alkohol, auch bekannt als "New Make Spirit", wird in Eichenfässern gelagert. In Schottland werden oft Fässer verwendet, die zuvor Sherry oder Bourbon enthielten, um den Whisky während der Reifung mit zusätzlichen Aromen anzureichern. Marken wie Balvenie und GlenDronach sind für ihre Sherry-fassgelagerten Whiskys bekannt. In Irland und den USA sind Bourbon-Fässer aus amerikanischer Weißeiche weit verbreitet. In Japan wiederum werden sowohl heimische Mizunara-Eichenfässer als auch Fässer aus anderen Ländern für die Reifung genutzt. Die Wahl der Fässer beeinflusst maßgeblich den Charakter des fertigen Whiskys.

Während der Reifung in den Fässern verdunstet ein gewisser Anteil des Whiskys, der als "Angel's Share" bezeichnet wird. Dieser Anteil trägt zur Konzentration der Aromen und zur Entwicklung der Charakteristik des Whiskys bei. Der Angel's Share ist sozusagen das Opfer, das der Whisky den Engeln darbringt, während er im Fass ruht.

Abfüllung und Genuss

Nachdem der Whisky die gewünschte Reife erreicht hat, wird er aus den Fässern abgefüllt, manchmal auch mit anderen Whiskys vermählt, um den gewünschten Geschmack und die Qualität zu erzielen. Einige Whiskys werden ohne Kältefiltration oder Farbzusätze abgefüllt, um ihre natürliche Integrität zu bewahren.

Letztendlich landet der Whisky in den Gläsern von Genießern auf der ganzen Welt. Die Vielfalt der Herstellungsmethoden, Rohstoffe und Lagerungsbedingungen sorgt dafür, dass es eine schier endlose Auswahl an Whiskys gibt, die jeden Gaumen ansprechen können.

Fazit

Die Herstellung von Whisky ist eine Kunst, die über Jahrhunderte hinweg perfektioniert wurde. Jeder Schritt, von der Auswahl der Rohstoffe bis zur Reifung in den Fässern, trägt zur Entwicklung der komplexen Aromen und Geschmacksrichtungen bei, die Whisky zu einem so geschätzten Getränk machen. Beim nächsten Mal, wenn Sie ein Glas Whisky genießen, können Sie sich die Zeit und Sorgfalt vorstellen, die in jede Flasche dieses erlesenen Getränks investiert wurden. Von den rauchigen Highlands Schottlands bis zur sanften Landschaft Irlands, von den Bourbon-Brennereien Kentuckys bis zu den raffinierten Whiskys Japans – die Welt des Whiskys bietet eine reiche Vielfalt, die es zu erkunden gilt. Der Whisky erzählt Geschichten von Tradition, Handwerkskunst und dem Engagement der Menschen, die diese wunderbare Spirituose erschaffen. Genießen Sie jeden Schluck und lassen Sie sich von den Aromen und Geschmacksnuancen in die Welt des Whiskys entführen. Sláinte!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
Lagernd: 8
The Duke Entgeistert alkoholfrei 0,7l The Duke Entgeistert alkoholfrei 0% Vol. 0,7 Ltr. Flasche
Inhalt 0.7 Liter (26,79 € * / 1 Liter)
18,75 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 2
Tonka Gin alkoholfrei 0,0% Vol. 0,5 Ltr. Flasche Tonka Gin alkoholfrei 0,0% Vol. 0,5 Ltr. Flasche
Inhalt 0.5 Liter (47,52 € * / 1 Liter)
23,76 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 13
Gordon's alkoholfrei 0,7l Gordon's alkoholfrei 0,0% Vol. 0,7 Ltr. Flasche
Inhalt 0.7 Liter (16,43 € * / 1 Liter)
11,50 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 22
Siegfried Wonderleaf alkoholfrei 0,5l Siegfried Wonderleaf alkoholfrei 0% Vol. 0,5 Ltr. Flasche
Inhalt 0.5 Liter (33,98 € * / 1 Liter)
16,99 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 13
Windspiel Alkoholfrei 0,0% Windspiel Alkoholfrei 0,5 Ltr. Flasche
Inhalt 0.5 Liter (35,44 € * / 1 Liter)
17,72 € *
In den Warenkorb
Lagernd: 9
Seedlip Spice 94 alkoholfreies Destilat 0,70l Flasche Seedlip Spice 94 alkoholfreies Destilat 0,70l Flasche
Inhalt 0.7 Liter (33,74 € * / 1 Liter)
23,62 € *
In den Warenkorb
Newsletter
Erfahre als erstes von edlen Raritäten, Gewinnspielen oder Preisaktionen und melde dich jetzt unverbindlich zu unserem Newsletter an.
Sie können sich jederzeit mit einem Klick auf den Link in der Mail wieder abmelden. Wir geben E-Mail Adressen nie weiter. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.